Zeitgerecht zum Zunfttag gab es viel Neuschnee und eisige Straen.

IMG 3987A

Pnktlich um 9:00 Uhr begannen wir unseren Zunfttag

IMG 3993A

mit dem traditionellen, gut besuchten, Zunftgottesdienst in der Pfarrkirche Schlins, zelebriert von unserem Herrn Pfarrer HW Theo Fritsch.

IMG 4001A

Den Dienst der Ministranten und des Lektors verrichteten in gewohnter Manier unsere Zunftbrder Werner, Wolfgang, Benjamin und Florian. 

IMG 3998A

Die musikalische Gestaltung bernahm dieses Jahr der Mnnerchor Schlins-Rns unter der Leitung von Frau Judith Moosbrugger und unser Handwerkerlied wurde wieder einmal ergreifend von Hubert Mller und Gabi Hronek vorgetragen. Ein herzliches Dankeschn gebhrt allen Vortragenden.

IMG 4015A

IMG 4032AA

Anschlieend fand die 293. Zunftversammlung im Pfarrheimsaal Schlins statt.

Zunftmeister Bernd Hartmann freute sich ber einen vollen Saal und begrte den Hausherrn Pfarrer Theo Fritsch

IMG 2257

und den Rnser Bgm. Anton Gohm. Gleichzeitig entschuldigte er Frau Brgermeisterin Gabi Mhr und Vizebrgermeister Roman Drn. Er hie auch alle Ehrenmitglieder, unsere Ehrenzunftmeister Engelbert Ott und Josef Mhr, alle zu Ehrenden, alle Neu Aufzunehmende und selbstverstndlich alle Zunftbrder und Zunftschwestern recht herzlich willkommen.

IMG 4035A

Zum ehrenden Gedenken an unseren verstorbenen Zunftbruder Friedrich Walter erhoben wir uns von unseren Pltzen.

In seinem Ttigkeitsbericht konnte Zunftmeister Bernd wieder auf einige Aktivitten im vergangenen Jahr zurckblicken. Angefangen mit dem 292. Zunfttag in Rns, der genauso tiefverschneit war wie der diesjhrige.

IMG 4048A

Er berichtete auch von Arbeiten die der Zunftvorstand bers Jahr verteilt zu verrichten hatten. Sowie vom 2. Fackelbau-Nachmittag oder von der Zunftwanderung zur Fischzucht Gfel in Satteins oder dem Brotbackkurs in der Ofenmanufaktur Spiegl. Auch den Besuch einiger Vorstandsmitglieder im Vorarlberger Landesarchiv in Bregenz erwhnte er. Und nicht zu vergessen die allseits beliebten Zunft-News.

Vorausblickend ldt ZM Bernd zum 3. Fackelbau-Nachmittag am 04.03.2017 recht herzlich ein, auch nicht Zunftmitglieder sind willkommen.
Eine Betriebsbesichtigung und ein 2-tgiger Ausflug stehen auf dem Programm.
Der nchste Zunfttag findet am Samstag, den 13.01.2018 statt.

Fr 50-jhrige Treue zur Handwerkerzunft wurde unserem Zunftbruder Amann Walter, Malermeister die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Er bekam auch eine Ehrentafel berreicht.

IMG 4052A

Fr 40-jhrige Zunft-Mitgliedschaft bekamen folgende Zunftmitglieder ein Ehrengeschenk in Form einer Wasserkaraffe mit eingraviertem Namen und Zunftlogo:

IMG 4060B

Dobler Hubert - Tischler, Dona Walter - Raumausstattermeister, Augustin Klaus - Kaufmann

Herzlich begren wir wiederum 5 neue Zunftmitglieder in unseren Reihen. Zunftmeister-Stellvertreter Ehe Peter berreicht ihnen die Zunftabzeichen und heit sie herzlich willkommen.

IMG 4067A

Schneider Nadja - Hotelfachfrau, Pfitscher Katharina - Maschinenmechanikerin, Wanger Susanne - Damen- und Herrenfriseurin
Raggl Albrecht - Zimmerer, Spiegl Mark - Mechatroniker

IMG 4065A

Zunftmeister Bernd bedankte sich noch beim ausgeschiedenen Zunftmeisterstellvertreter Albert Hartmann fr seine langjhrige Mitarbeit im Vorstand und berreichte ihm ein kleines Prsent.

IMG 4075A

Nun stellt uns der Geschftsfhrer von "Wirtschaft im Walgau",

IMG 4077A

Mag. Georg Geutze, ihr Projekt Lehre im Walgau vor und ldt alle ein, sich ber ihre Internetseite zu informieren und an verschiedenen Veranstaltungen teil zu nehmen.

Am Schlu der Zunftversammlung bedankt sich ZM Bernd noch bei allen Helfer und Helferinnen, angefangen bei den Zunftaustrger Hermi, Marlis, Elisabeth, Sylvia, Marianne, Ferdl und Peter. Dankt Allen, die bei der Messgestaltung mitgeholfen haben, den Ausschumitgliedern

IMG 4090AB

Kassier Josef Waltle, Roswitha Stachni, Zunftmeister Bernd Hartmann, Gregor Wanger, Archivar Brukhard Mhr, Lukas Mhr, Richard Mhr, Zunftmeisterstellvertreter Peter Ehe und Schriftfhrerin Sigrid Schneider,

sowie dem Fhnerich und Fhnerich-Stellvertreter und allen Ehrenmitglieder sowie allen Zunftschwestern und Zunftbrder fr ihr Kommen.

Ein besonderer Dank galt aber dem Team vom Verein Trachtenklang Schlins.

IMG 4110A

Sie haben dankenswerter Weise die Bewirtung des Zunfttages, von der Zunftversammlung bers Mittagessen bis zum Preisjassen und den Ausklang im Pfarrheimsaal bernommen.

ZM Bernd schliet die 293. Zunftversammlung um 11:30 Uhr mit den Worten:

Das Handwerk gibt das tglich Brot, hilft Gott dazu, hats keine Not!

Er wnscht allerseits einen guten Appetitt, einen schnen restlichen Zunfttag und freut sich ber einen zahlreichen Besuch beim Preisjassen sowie einen gemtlichen Ausklang des diesjhrigen Zunfttages.

IMG 2260

IMG 2261

IMG 2269

Kurz nach 15 Uhr konnten die Jasser sich endlich ins Zeug legen.

IMG 4116A1

Die Zunftvorstandsmitglieder Lukas und Roswitha konnten, Dank den grozgigen Spenden unserer selbstndigen Zunftmitglieder, wiederum einen reich gedeckten Gabentisch prsentieren.

IMG 2274

Eifrig wurde gejasst und gerechnet.

IMG 2295

IMG 2309

Nichtjasser vertrieben sich die Zeit inzwischen an der Weinbar im Foyer

IMG 2310

IMG 2277

Am Ende stand dann der Sieger des Preisjassens fest. Der erst Preis ging nach Rthis,

IMG 4139A

Sturn Elmar erjasste die siebthchste Punktezahl und wurde somit Sieger.

IMG 4183A

Der Trostpreis erging an Florian Sonderegger.

IMG 2323

IMG 2326

IMG 2327

Die Preise waren verteilt nun konnte der Zunfttag "ausklingen".

IMG 2339

IMG 2336

Zum Tag passend spielte unser Pfarrer Theo zuerst "wer im Jnner geboren ist......" und dann noch den "Schneewalzer"

IMG 2335

Sigrid und Albert nahmen die Gelegenheit beim Schopf und schwangen noch das Tanzbein.

IMG 4101A

Dank der im Foyer stehenden Weinbar konnte das Team des Trachtenklang im Saal

IMG 2299

die Kche und Schank schlieen.

IMG 4105AB

Das hielt aber ein paar Eiserne nicht ab, den Ausklang noch lnger zu genieen.

IMG 2343

Zum guten Schlu gabs noch ein feines Gerstensppchen.

IMG 2348

So endete auch dieser Zunfttag und wir freuen uns schon auf die nchste Aktivitt, den Fackelbaukurs am 04. Mrz 2017 in der Tischlerei Hartmann.

3 Fackelbaunachmittag